Elternpartnerschaft
Wir sehen uns als familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung.
Für die bestmögliche Förderung der Kinder ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Eltern 
und Krippenpersonal unabdingbar. Um eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zu gestalten finden statt: • Aufnahmegespräch • Eingewöhnung mit enger Zusammenarbeit • täglicher Austausch • Entwicklungsgespräche • Elternabende • Elternaktionen • Feste und Feiern • Unterstützung bei Erziehungsfragen • Einblick in den Alltag Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Kooperative Zusammenarbeit im Hinblick auf den Übergang in den Kindergarten gehört bei uns zum Alltag. Vor dem Wechsel in den Kindergarten werden die Kinder behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen
auf den Kindergartenalltag vorbereitet. Hierbei lernen die Kinder ihre neuen Bezugspersonen, ihre neuen
Freunde, die neuen Räume und den neuen Alltag kennen.Tägliche Begegnungen mit den Kindern, dem
Personal und den Räumen des Kindergartens finden von Anfang an statt.
Joomla templates by a4joomla