HAND IN HAND

…mit den Eltern
Wir sehen uns als familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung.
Die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft gestaltet sich durch:
bestmögliche Förderung durch partnerschaftliche Zusammenarbeit
 täglicher Austausch und gezielte Entwicklungsgespräche
 Elternabende, Feste und Feiern
 Unterstützung bei
Erziehungsfragen und beim Übertritt in die Grundschule

…mit der Krippe
Kooperative Zusammenarbeit im Hinblick auf den Übergang in den Kindergarten gehört bei uns zum Alltag.
 Besuche der neuen Bezugspersonen in der Krippe
 Kindergartenpaten für die Krippenkinder
 Besuche in den neuen Kindergartengruppen

… mit der Grundschule
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Lehrern, um die Kinder bestmöglich auf die Schule vorzubereiten.
 • gegenseitige Besuche
 • Beteiligung bei Festen der Grundschule
 • Kooperationstreffen Lehrer/Erzieher

Joomla templates by a4joomla